Handwerker auf Gerüst mit gesichertem Elektrowerkzeug
Werkzeugsicherungsgurte mit dynamischer Fallsicherung werden für Lasten bis 15 Kilogramm angeboten. (Quelle: Milwaukee)

Zubehör 22. April 2023 Werkzeugsicherung: Stoppt den freien Fall

Wenn es runterfällt, kann es weh tun – oder teuer werden: Die neuen Sicherungsgurte von Milwaukee bewahren Werkzeuge vor dem Sturz.

Die Werkzeugsicherungsgurte haben eine dynamische Fallsicherung, die den Sturz langsam abbremsen und den Aufprall abdämpfen. Es gibt sie in drei Gewichtsklassen– für Lasten bis 4,5 Kilogramm, bis 6,8 Kilogramm und bis 15 Kilogramm. Sie werden beispielsweise an einem Gerüst befestigt. Damit können auch größere Maschinen zuverlässig gegen einen Sturz gesichert werden. Für die Befestigung am Handgelenk gibt es ebenfalls einen Gurt für leichtere Werkzeuge bis 2,2 Kilogramm. Ein Farbsystem erleichtert die Unterscheidung der Gurte.

Schnell einsatzbereit

Vielseitig einsetzbares Zubehör wie Ringe, Sicherungstape und Sicherungsbänder ermöglicht es, Produkte auch ohne spezielle Vorbereitung, also ohne Schlüsselbandlochung, für den Einsatz mit Werkzeugsicherungsgurten anzupassen. Karabinerhaken mit Zwei-Wege-Öffnung – wahlweise mit Quick-Connect-System – erlauben einen schnellen Wechsel zwischen verschiedenen Werkzeugen. Ein Drehgelenk am Karabiner verhindert dabei, dass sich der Gurt verdrehen kann.

zuletzt editiert am 26.04.2023