Unverzichtbare Helfer mit Tempo
Unterschiedlichste Spachtelmassetypen bieten für nahezu alle Anforderung eine passende Lösung zur Untergrundvorbereitung. (Foto: Botament)

Untergründe

21. September 2020 | Teilen auf:

Unverzichtbare Helfer mit Tempo

Für Profis im Handwerk ist es Alltag: Untergründe sind nicht immer so eben und perfekt in ihrer Oberfläche, dass direkt darauf Fliesen verlegt werden können. Gut, wenn dann die passenden Produkte zur Hand sind, mit denen Vorarbeiten schnell erledigt werden können. (Foto: Botament)

In früheren Zeiten war die Sache noch einfach: Fliesen wurden nur auf festen, saugenden Untergründen wie Estrichen oder Zementputz verlegt. Die Formate waren überschaubar und reichten bis zu einer Kantenlänge von höchstens 30 Zentimetern. Sehr beliebt, vor allem auf Balkonen und in Nassräumen: die praktische Spaltplatte. Damals wurden die Fliesen noch klassisch im Dickbett verlegt – Unebenheiten verschwanden damit unter einer dicken Schicht Mörtel.

Weiterlesen mit einem F+P Fliesen und Platten Abo.

Unser Jahres-Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Artikeln auf fliesenundplatten.de.
Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Sie haben Ihre Zugangsdaten vergessen? Hier Zugangsdaten anfordern.