Trachite Zovonite Calda Varigiata
Mediterranes Flair in erdwarmen Farbtönen (Foto: Trachite Euganea s.r.l./Montegrotto Terme/Italien/www.trachyt.com)

Naturstein

25. January 2021 | Teilen auf:

Trachite Zovonite Calda Varigiata

Manche Steine können ein ganz beschauliches „Leben“ als Wandbekleidung einer Hotelrezeption oder als Sockel eines Pokals führen. Andere Steine sind schweren Belastungen ausgesetzt. Zu ihnen zählen sicherlich die Trachyte von den Euganeischen Hügeln. (Foto: Trachite Euganea s.r.l./Montegrotto Terme/Italien/www.trachyt.com)

Acqua alta – das winterliche Hochwasser in Venedig bedeutet für Architektur und Baustoffe der Lagunenstadt nichts Gutes. Wohl dem Deckenbalken oder Dachziegel, der sich in sicherer Höhe befindet. Wer als Bodenbelag für öffentliche Plätze und Wege dient, hat da wesentlich schlechtere Karten – und da kommen die Trachyte von den Euganeischen Hügeln ins Spiel. Nicht genug, dass sie auf dem Markusplatz und anderen öffentlichen Plätzen und Wegen Venedigs von Millionen Menschen mit Füßen getreten werden. Neben dieser extremen mechanischen Beanspruchung sind sie noch zusätzlich dem ständig wiederkehrenden Hochwasser ausgesetzt.

Weiterlesen mit einem F+P Fliesen und Platten Abo.

Unser Jahres-Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Artikeln auf fliesenundplatten.de.
Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Sie haben Ihre Zugangsdaten vergessen? Hier Zugangsdaten anfordern.