Teilnehmer bei einer Tagung (Quelle: Pixabay)
Beim Fließestrichforum geht es unter anderem um Rohstoffengpässe bei Gips und Sand. (Quelle: Pixabay)

Veranstaltungen

13. November 2021 | Teilen auf:

Termin vormerken: Fließestrichforum 2022 als Präsenzevent

Im Herbst 2022 findet in Fulda das siebte Fließestrichforum statt. Themen sind unter anderem Rohstoffengpässe und Recycling. Ursprünglich war die Veranstaltung für den 2. und 3. März 2022 geplant, wurde aber aufgrund der derzeitigen Situation verschoben.

Der Verband für Dämmsysteme, Putz und Mörtel (VDPM), das Institut für Baustoffprüfung und Fußbodenforschung (IBF) und der Bundesverband Estrich und Belag (BEB) haben die Veranstaltung als Präsenzmeeting eigentlich für März 2022 geplant, haben sich jetzt aber dazu entschlossen, auf Herbst auszuweichen. Sobald ein neuer Termin gefunden sei, werde dieser bekanntgegegeben.

Wie bei den früheren Veranstaltungen findet am Vorabend ein gemeinsames Abendessen aller Teilnehmenden statt. Das Vortragsprogramm des Fließestrichforums umfasst im ersten Teil übergreifende Themen, etwa zur Rohstoffsituation bei Gips und Sand sowie zum Recycling von Estrich. Zweiter Schwerpunkt sind Praxisvorträge unter anderem zu Estrich und Fußbodenheizung, zum Thema Schwinden und zu Grundierungen auf Calciumsulfatfließestrich.

zuletzt editiert am 24.11.2021