Ein Handwerker trägt das Produkt auf eine großformatige Fliese auf Quelle: Codex
„Codex Power RX 4 Ultra“ kann am Boden, auf beheizten Konstruktionen sowie mechanisch hochbelasteten Flächen für fein- und grobkeramische Fliesen und Platten eingesetzt werden. Quelle: Codex

Bauchemie

11. October 2021 | Teilen auf:

Standfester Flex-Großformatkleber „Codex Power RX 4 Ultra“

Für die Verlegung von großformatigen Fliesen hat Codex sein Fliesenklebersortiment erweitert: Der „Power RX 4 Ultra“ ist besonders standfest, schnell und erreicht eine sehr gute Benetzung auch bei extra großen Fliesenformaten.

Die Konsistenz von „Codex Power RX 4 Ultra“ ist variabel einstellbar. Dadurch ist er geschmeidig, behält aber gleichzeitig seine hohe Elastizität zwischen Verlegeuntergrund und Fliese bei sehr guter Standfestigkeit bei. Diese Eigenschaften gewährleisten nach Unternehmensangaben eine sichere und zuverlässige Verlegung schwerer XXL-Fliesen – ohne Gefahr zu laufen, dass diese durch ihr meist hohes Eigengewicht im Kleberbett einsinken. „Wir wollten einen flexiblen, aber vor allem standfesten Dünnbettmörtel entwickeln, der dem Fliesenleger eine sichere und risikofreie Großformatverlegung ermöglicht“, so Joachim Fülle, Leiter Codex-Produktmanagement.

Bei dreistündiger Topfzeit hat der Dünnbettmörtel eine vergleichsweise frühe Begeh- und Verfugbarkeit nach sechs Stunden. Unebenheiten im Verlegeuntergrund sowie profilierte Fliesen oder nicht kalibrierte Platten können bis zu einer Mörtelbettdicke von 15 Millimetern in einer Schicht ausgeglichen werden. „Codex Power RX 4 Ultra“ kann sowohl im Buttering-Floating als auch nur im Floating-Verfahren aufgetragen werden.

www.codex-x.com