Visual zur Aktion „Zeig Zähne!“: Eine Illustration mit überkreuzten Armen, eine Hand hält ein Kammbett, die andere formt das „Rocker“-Zeichen“. (Quelle: Sopro)
Ausbildung ist manchmal hart – aber Durchbeißen lohnt sich, meint Sopro. (Quelle: Sopro)

Handwerk

23. November 2021 | Teilen auf:

Sopro fördert Nachwuchs mit Azubi-Starter-Set „Zeig Zähne!“

Junge Leute im Fliesenhandwerk motivieren will Sopro mit seiner neuesten Aktion: Auszubildende bekommen vom Bauchemiehersteller ein Starter-Set für die tägliche Arbeit.

Ambitionierte Auszubildende zu finden, wird immer schwieriger – ganz besonders im Handwerk. Bei Sopro schenkt man der neuen Handwerker-Generation traditionell große Aufmerksamkeit, denn „Nachwuchs zu fördern bedeutet gleichzeitig, Qualität zu sichern“, sagt Geschäftsführer Andreas Wilbrand.

Das Starter-Set der Aktion „Zeig Zähne!“ besteht aus einem stylishen Rucksack, der mit Zollstöcken, Handwerkerbleistiften, einem Notizbuch und der aktuellsten Ausgabe des Sopro-Praxishandbuchs gefüllt ist. Hinzu kommen Gutscheine für zwei Seminare der Sopro Profiakademie sowie zwei Sopro-T-Shirts und eine Dose Energy Drink, um zwischendurch neue Kraft zu tanken.

Durchbeißen mit Leidenschaft

Der Aktionstitel „Zeig Zähne“ wird durch ein Kammbett als Symbol für den Beruf des Fliesenlegers visualisiert. Er will dazu aufrufen, sich bei der Ausbildung „durchzubeißen“ und Durchsetzungsvermögen zu zeigen, denn „Fliesenleger ist ein vielseitiger Ausbildungsberuf, der neben Know-how auch Leidenschaft erfordert, für den sich nachhaltige Anstrengungen aber mehr als lohnen“, heißt es von Sopro.

Der Rucksack enthält kleine Tools für die tägliche Arbeit – ganz wichtig: der Energy-Drink. (Quelle: Sopro)

Betriebe können Starter-Sets bestellen

Ausbildende Betriebe können das Azubi-Starter-Set über die Webseite www.zeig-zaehne.de kostenfrei bestellen und bekommen es dann persönlich durch den Sopro-Außendienst ausgehändigt. Unter allen Teilnehmern wird im nächsten Jahr zusätzlich eine Sopro gebrandete Vespa verlost.

zuletzt editiert am 23.11.2021