10 Sopro-Autos stehen mit den neuen Roadshow-Anhängern auf einem Platz. Quelle: Sopro
Mit 10 Roadshow-Anhängern ist Sopro künftig bundesweit unterwegs. Quelle: Sopro

Fachhandel

14. June 2021 | Teilen auf:

Sopro baut Roadshow-Flotte aus

Zehn moderne Roadshow-Anhänger von Sopro sind zukünftig bundesweit bei Fachhandel und Handwerk unterwegs. Der Bauchemiehersteller hat seine Flotte um drei Fahrzeuge erweitert.

Mit seinen Roadshow-Anhängern betreibt Sopro seit vielen Jahren Vor-Ort-Promotion und ist bei Kundenveranstaltungen von Fachhändlern und Handwerkern präsent. Die Aktionsanhänger, die eigens für die speziellen Bedürfnisse von Sopro entwickelt wurden, sind mit allem ausgestattet, was man vor Ort zur Produktvorführung, Beratung und Bewirtung benötigt: Original-Anwendungsmodelle mit praxisorientierten Systemaufbauten, ein wetterfestes Eventzelt, eine Promotiontheke samt Stehtischen und Sonnenschirmen oder Segelbanner gehören zum Equipment. Eine Kaffeemaschine und einen Kühlschrank zur Bewirtung mit heißen und kalten Getränken haben die Anhänger außerdem.

Die Anhänger sind von Anwendungsmodellen bis Cateringeinheit mit allem ausgestattet, was man beispielsweise bei einem Tag der offenen Tür braucht. Quelle: Sopro

Aktion für Tag der offenen Tür

Die Aktionsanhänger können zum Beispiel an Tagen der offenen Tür, bei Hausmessen, Firmenjubiläen, Workshops oder Handwerkerfrühstücken eingesetzt werden. Der Anhänger kann je nach Wunsch themenspezifisch ausgestattet werden, etwa passend zu Themen von Vortrags- und Schulungsveranstaltungen.

www.sopro.com