Hohe Funktionalität und optische Akzentuierung verbindet alle Produkte aus der „Blanke Blackline“-Edition. (Quelle: Blanke)

Zubehör

25. January 2023 | Teilen auf:

Schwarz, schön, stark

Blanke Systems hat seine „Blanke Blackline“-Edition nochmals erweitert: Neu im Sortiment der mattschwarzen Kollektion von Profilen, Abläufen und Ablagen sind die flexible Ablaufrinne „Blanke Flex-Line“ und die Ablage „Blanke Eckbert“.

Als flexible Ablaufrinne ist „Blanke Flex-Line“ mit integriertem Siphon und werkseitig angebrachtem hinterlaufsicheren Dichtflansch zur Schallentkopplung in einem Polystyrolblock eingefasst. Entwässert wird wahlweise seitlich, nach unten oder nach vorn beziehungsweise hinten. Der Verzicht auf Vertiefungen und Abkantungen macht sich sofort bei der Anbindung des Dichtflansches – wahlweise in den Ausführungen „Blanke Diba“ oder „Blanke Disk“ – an die vorhandene Abdichtung bemerkbar: Es kommt weder zu Falten- noch zu Wellenbildung.

Flexibel in Länge und Höhe

Richtig flexibel wird es mit der in der Länge und Höhe variabel anpassbaren Edelstahlabdeckung in bis zu 160 Zentimetern Länge mit passenden Designeinlegern in schwarz matt. Mit dem Fliesenbelag verlegt und ausgerichtet lässt sie sich millimetergenau an das jeweils vorhandene Raummaß angepasst ablängen. Neben der schnellen und sicheren Ableitung des Wassers verhindern zusätzliche Abläufe auf der zweiten Abdichtungsebene Verschmutzungen oder Schimmelbildung.

Passende Abschluss- und Übergangsprofile in schwarz mattem Design für funktionsgerecht sichere Umsetzungen bei allen anspruchsvollen Details bietet das „Blanke Aqua Profile“-Sortiment. So lässt sich der Übergang zwischen ebenem Boden und dem Gefälle im Duschbereich sauber und sicher ausbilden. Duschtrennwände aus Glas werden sowohl am Boden wie auch an der Wand sicher von den „Blanke Aqua-Glas“-Profilen aufgenommen. Die Profile werden direkt mit dem Fliesenbelag eingebaut und dadurch die Perforation durch Anbohren der Verbundabdichtung vermieden.

„Eckbert“ in edlem schwarz matt trägt zuverlässig und sicher alles, was man in der Dusche braucht. (Quelle: Blanke)

Für mehr Ordnung in der Dusche: Eckbert

Die Ablage „Blanke Eckbert“ sorgt für mehr Ordnung in der Dusche. Dabei kommt die nur zwei Millimeter dünne Edelstahlecke nicht nur ohne Schrauben oder anderes Befestigungsmaterial aus, sondern ist genauso dimensioniert, dass beim Duschen niemand eingeschränkt wird. Sie ist in zwei unterschiedlichen Geometrien und den zwei Designs „Kaska“ und „Quell“ und eben auch in schwarz matt verfügbar.

Zur Montage wird die Ablage direkt in die Fugenkammer des Fliesenbelages eingesteckt und ausgerichtet. Auch kann die Ablage nachträglich eingebaut werden. Abschließend wird die an den Fliesen anstehende Kopfkante der Ablage von allen Seiten mit Silikon abgefugt.

zuletzt editiert am 24.01.2023