Schneiden mit Wasserstrahl: 2. STM TechWeek im April
Bei der TechWeek können die Besucher das Schneiden mittels Wasserstrahl in Aktion erleben. (Foto: STM Waterjet Group/Matthias Fritzenwallner)

Aktuell

04. March 2021 | Teilen auf:

Schneiden mit Wasserstrahl: 2. STM TechWeek im April

Live und vor Ort im Salzburger Land zeigt die STM Waterjet Group bei ihrer Hausmesse TechWeek vom 13. bis 16. April 2021 die Vorteile der Wasserstrahl-Technologie. Im Fokus stehen Anwendungsbeispiele und Finanzierungsmöglichkeiten. (Foto: STM Waterjet Group/Matthias Fritzenwallner)

Bei der STM TechWeek 2021 will das Unternehmen die Wasserstrahl-Technologie umfassend präsentieren und Interessenten aller Branchen näherbringen. Vier Tage lang können Interessenten und Anwender der Trenntechnologie das Werkzeug Wasser im österreichischen STM-Testzentrum und Headquarter in Eben im Pongau kennenlernen.

Das gesamte Produktportfolio der Wasserstrahl-Schneidsysteme sowie Wasserwiederaufbereitungsanlagen und Hochdruckpumpen soll den Besuchern einen umfassenden Einblick in die Welt des Wasserstrahlschneidens vermitteln. Für den Einstieg in die Technologie werden auf der Messe digitale Vorträge angeboten zu den Themen Bedienung, Wasseraufbereitung und Instandhaltung. Vorgestellt wird auf der TechWeek ebenso die „Smart Machine“, die digitale Vernetzung von Mensch und Maschine (M2P – Machine to Person), die die Fernwartung im Servicefall erleichtern soll. Außerdem präsentiert STM das neue Design seiner Produkte, das mehr Funktionalität und eine einfachere, intuitivere Bedienung für den Anwender ermöglichen soll.

Wasserstrahl-Technologie in Aktion

Als Anwendungshighlights werden Zuschnitte von Glas- und Keramikplatten ebenso gezeigt wie 2D- und 3D-getrennte Werkstücke für die metall- und steinverarbeitende Industrie. Das Schneiden von Verbundwerkstoffen wie etwa Carbon und Kohlefaser ergänzt das vorgestellte Anwendungsprogramm. In Abstimmung mit STM-Beratern können Kunden auch ihre eigenen Materialien für Probeschnitte mitbringen.

Neben den Experten von STM informieren STM-Partner zu den Themen „Ersatzteile, Service und Support“, „Wasseraufbereitung“ sowie „Softwarelösungen für Wasserstrahl-Schneidanlagen“.

Die „STM TechWeek“ wurde unter Berücksichtigung der geltenden Covid-19-Bestimmungen konzipiert. Die Teilnahme ist kostenlos, Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Die Hotelsuche und -buchung wird von STM teilweise finanziell unterstützt.

Alle Infos und das Anmeldeformular finden sich unter   www.stm-waterjet.com.