Das TS 2500 im Einsatz als Schubwagen
Das neue „TS 2500“ vereint Sackkarre und Schubwagen. (Quelle: Wolfcraft)

Zubehör

19. July 2022 | Teilen auf:

Sackkarre und Schubwagen in einem

Das neue „TS 2500“ von Wolfcraft vereint zwei Transportsysteme in einem, und zwar eine Sackkarre und einen Schubwagen.

Durch eine Schnellklappfunktion lässt es sich mit nur einem Handgriff zur Sackkarre beziehungsweise zum Schubwagen umbauen oder für Lagerung und Transport zusammenklappen. Die luftgefüllten Reifen mit geländegängigem Profil machen das Fahren von Lasten auf nahezu allen Untergründen leicht und komfortabel.

Im Einsatz als Sackkarre können mit der Rückwand sperrige Güter von bis zu 150 Kilogramm angelegt werden. Die Rückwand sorgt für Sicherheit beim Transport und ist so geformt, dass sie neben flachen auch gerundete Gegenstände zuverlässig hält. Durch die robuste Bauweise und die großen, luftgefüllten Reifen können bis zu 100 Kilogramm auf Treppen transportiert werden. Die Griffhöhe lässt sich über eine zusätzliche Rastung am Rahmen auf eine komfortable, rückenschonende Höhe einstellen.

Über ein Drehgelenk kann das Gerät schnell zum Schubwagen umfunktioniert werden, der bis zu 200 Kilogramm trägt. Die breite Auflagefläche mit umlaufendem Steg bietet dann ausreichend Platz für den sicheren Transport, zum Beispiel von Euroboxen bis maximal 400 x 600 Millimeter. Die niedrige Ladefläche begünstigt einfaches Be- und Entladen und die Zwei-Rad-Statik sorgt für Balance und Kippsicherheit während des Ladens und Fahrens. Die Schaufel lässt sich als Anschlag zur Stabilisierung von Lasten ausklappen und zum Transport langer Gegenstände einklappen.

Damit das „TS 2500“ selbst in kleinere Kofferräume passt, sind die Kunststoffgriffe einschwenkbar. Außerdem sind die Griffe mit Bügeln versehen, um die Hände beim Manövrieren in der Nähe von Wänden oder Kanten zu schützen.

zuletzt editiert am 20.07.2022