Stefan Ehrhard, Geschäftsführer von Interdomus Haustechnik (links), und Dirk Böckstiegel, Head of Business Development bei Palette CAD (rechts) Quelle: Interdomus Haustechnik
Stefan Ehrhard, Geschäftsführer von Interdomus Haustechnik (links), und Dirk Böckstiegel, Head of Business Development bei Palette CAD (rechts) Quelle: Interdomus Haustechnik

Aktuell

10. September 2021 | Teilen auf:

Palette CAD ist Software-Partner von Interdomus Haustechnik

Digital planen und gestalten können die rund 1.000 Mitgliedsbetriebe des größten Verbands der SHK-Branche, Interdomus Haustechnik, jetzt mit Palette CAD: Seit Juli ist der Software-Hersteller Partner des Verbands.

Interdomus Haustechnik will seinen Mitgliedern mit Palette CAD mehr Zeitersparnis und Serviceorientierung ermöglichen. „Neben Effizienz und Qualität ist für Fachbetriebe heute entscheidend, dass eine Planungssoftware einfach zu erlernen und zu implementieren ist. Genau das macht die Marke Palette CAD zum passenden Puzzlestück im Gesamtpaket, das wir unseren Gesellschaftern bieten möchten“, begründet Stefan Ehrhard, Geschäftsführer von Interdomus Haustechnik, die Zusammenarbeit.

Die 3D-Planungssoftware unterstützt die Fachhandwerker und Badplaner bei der Planung und Gestaltung der Innenräume. Vom digitalen Aufmaß über die Präsentation beim Kunden bis hin zur Realisierung können die Wünsche der Kunden in puncto Funktion, Design und Budget digital erfüllt werden.

„Mit unserem Anspruch handfeste Wettbewerbsvorteile im Handwerk zu generieren, arbeiten wir im engen Kontakt mit den Anwendern daran, die Software kontinuierlich zu optimieren und erweitern. Damit verbindet uns bereits eine zentrale Gemeinsamkeit mit Interdomus Haustechnik“, ergänzt Dirk Böckstiegel, Head of Business Development von Palette CAD. „Wir freuen uns sehr über das Vertrauen in uns als Technologiepartner und umso mehr darüber, dass daraus nun eine enge Zusammenarbeit entsteht.“

www.interdomus.de

www.palettecad.com