Badezimmer mit „Wedi Top Line“ in der Dusche
Mit „Wedi Top Line“ können Duschböden, Wände und Nischen verkleidet werden. (Quelle: Wedi)

Aktuell

04. April 2022 | Teilen auf:

Online-Seminare von Wedi: Schnell und einfach zum Designbad

Mit den Designoberflächen „Wedi Top Line“ von Wedi können fugenfreie, hygienische Badezimmer gestaltet werden. Im Online-Seminar zeigt Wedi, wie sie verarbeitet und eingesetzt werden können.

Die rutschfesten Oberflächen kommen als Duschboden, aber auch an den Wänden oder bei der Verkleidung von Nischen zum Einsatz. Tiefergehende Infos und Montagetipps erfahren Verarbeiter in den aktuellen „Wedinaren“ (Online-Seminaren) des Emsdettener Systemanbieters. Thomas Seifert, Vertriebsleiter für Deutschland und Österreich, und Markus Wittlerbäumer, Anwendungstechniker, zeigen am 21. und 28. April von 14 bis 15 Uhr Einsatz-, Gestaltungs- und Verarbeitungsmöglichkeiten der großformatigen Oberflächen.

Anmeldungen sind kostenfrei möglich unter www.wedi.net/wedinare.

zuletzt editiert am 06.04.2022