Reinigung & Pflege

01. June 2012 | Teilen auf:

Nicht nur sauber, sondern rein

Beim Neubau eines repräsentativen Wohnhauses mit Eigentumswohnungen in Wien stießen die Fliesenleger auf Schwierigkeiten in Form von Fliesen, die auch nach der Bauendreinigung verschmutzt und unansehnlich waren. Grund hierfür waren nicht nur übliche Zementschleier, sondern eine Beschichtung, die sich mit herkömmlichen Reinigern nicht entfernen ließ. Der Beitrag beschreibt, wie das Problem gelöst werden konnte und weshalb es nicht bei einer einmaligen Reinigung blieb.

Beim Neubau eines repräsentativen Wohnhauses mit Eigentumswohnungen in Wien stießen die Fliesenleger auf Schwierigkeiten in Form von Fliesen, die auch nach der Bauendreinigung verschmutzt und unansehnlich waren. Grund hierfür waren nicht nur übliche Zementschleier, sondern eine Beschichtung, die sich mit herkömmlichen Reinigern nicht entfernen ließ. Der Beitrag beschreibt, wie das Problem gelöst werden konnte und weshalb es nicht bei einer einmaligen Reinigung blieb.

Ausgabejahr: 2012
Ausgabenummer: 6

Weiterlesen mit einem F+P Fliesen und Platten Abo.

Unser Jahres-Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Artikeln auf fliesenundplatten.de.
Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Sie haben Ihre Zugangsdaten vergessen? Hier Zugangsdaten anfordern.

zuletzt editiert am 04.02.2022