Porträt von Stefan Bohlken, auf dem er eine Zahnkelle in der rechten Hand hält.
Fliesenlegermeister Stefan Bohlken möchte das Fliesenlegerhandwerk populärer machen. (Quelle: Stefan Bohlken)

Verbände

25. August 2022 | Teilen auf:

Neuer Fachgruppenleiter im Baugewerbe-Verband Niedersachsen

Stefan Bohlken aus Oldenburg wurde mehrheitlich zum neuen Landesfachgruppenleiter der Fachgruppe Fliesen und Naturstein im Baugewerbe-Verband Niedersachsen gewählt.

Mit seiner Wahl löst Fliesenlegermeister Bohlken seinen Vorgänger Rolf Dipp aus Salzgitter ab. Bohlken zeigte bereits im Jahr 2020 beim Prozess zur Wiedereinführung der Meisterpflicht für das Fliesenlegerhandwerk Engagement und konnte positiv auf die Politik einwirken. Zum Dank schenkte er dem damaligen Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier ein Lot, das einst seinem Vater gehört hatte.

Auf der Agenda für seine Tätigkeit als neuer Fachgruppenleiter stehen unter anderem Öffentlichkeitsarbeit und Nachwuchsgewinnung. Er möchte das Fliesenlegerhandwerk populärer machen und auf Social Media den Nachwuchs für das Gewerk ansprechen. Aktuell vertritt die Landesfachgruppe die Interessen von knapp 300 Betrieben des Fliesenlegerhandwerks.                                                                                                                                         

Seit 2015 ist der 54-jährige gebürtige Oldenburger Obermeister der Fliesenlegerinnung Oldenburg. Sein Oldenburger Betrieb, in dem er zwei Gesellen und zwei Auszubildende beschäftigt, ist spezialisiert auf die Sanierung von Bädern und Böden von Privatkunden.

Veranstaltungshinweis: Das Fliesen Forum Nord 2023 findet im kommenden Jahr am 23. und 24. März in Göttingen statt.

zuletzt editiert am 06.09.2022