Schriftzug 'Kessel auf YouTube' mit Kamera-Icon vor lilafarbenem Hintergrund
Fünf neue Funktionsvideos von der Hybrid-Hebeanlage bis zum Geruchsverschluss gibt es auf dem YouTube-Kanal von Kessel. (Quelle: Kessel)

Betrieb

26. April 2022 | Teilen auf:

Neue Funktionsvideos von Kessel

Entwässerung optimal planen und fachgerecht einbauen: Auf seinem YouTube-Kanal hat Kessel fünf neue Videos eingestellt, die Anwendern Einbau und Funktionen von Kessel-Produkten erläutern.

Wie funktioniert eigentlich die Hybrid-Hebeanlage „Ecolift“? Auf welche Art und Weise schützt die Rückstaupumpanlage „Pumpfix F“ bei Extremregenereignissen? Kann der Rückstauverschluss „Staufix SWA“ auch für Bereiche mit fäkalienhaltigem Abwasser eingesetzt werden? Was ist beim mechanischen Geruchverschluss „Megastop“ anders als bei herkömmlichen Produkten? Wie lässt sich die Duschrinne „Linearis Infinity“ kürzen oder verlängern? „Über den Videokanal wollen wir auftretende Fragen direkt, schnell und einfach beantworten und den Fachplanern und Installateuren so die Arbeit erleichtern. Alle Videos stehen jederzeit zur Verfügung, orts- und zeitunabhängig. Sie können zu Hause, im Büro oder auf der Baustelle einschalten und lernen“, erklärt Florian Bonschab, der als Marketingreferent für Bewegtbild für den YouTube-Kanal des Mittelständlers aus Lenting zuständig ist. Ist ein gewähltes Produkt dann bestellt und geliefert, folgt die Montage. Auch bei diesem Prozess steht Kessel den Installateuren virtuell zur Seite. Die Einbauvideos erklären unmittelbar beim Einsatz auf der Baustelle Schritt für Schritt die richtige Verarbeitung.

Neben den Funktions-, Montage- und Themenvideos gibt es auf dem YouTube-Kanal von Kessel außerdem Reportagen und den regelmäßig erscheinenden Video-Podcast „Treffpunkt Entwässerung“ zu sehen.

zuletzt editiert am 05.04.2022