Technik: Fußbodenheizungen
Einbau des Fließestrichs oder der Fließspachtelmasse mit Pumpe. (Foto: Sopro)

Ausbau

29. September 2014 | Teilen auf:

Nachträgliche Installation

Der nachfolgende Beitrag beschreibt ein System, mit dem auch im Bestandsbau Warmwasser-Fußbodenheizungen nachträglich und mit relativ geringen Aufbauhöhen eingebaut werden können. (Foto: Sopro)

Weiterlesen mit einem F+P Fliesen und Platten Abo.

Unser Jahres-Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Artikeln auf fliesenundplatten.de.
Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Sie haben Ihre Zugangsdaten vergessen? Hier Zugangsdaten anfordern.

zuletzt editiert am 11.03.2021