Der Stand von Murexin auf der BAU 2023 in Halle B6, Stand 214.
Murexin ist auf der BAU 2023 in Halle B6, Stand 214 zu finden. (Quelle: Murexin GmbH)

Industrie

24. January 2023 | Teilen auf:

Murexin auf der BAU 2023 in München

Murexin stellt auf der BAU in München aus (Halle B6, Stand 214) und legt den Fokus dieses Jahr insbesondere auf die Kompetenzfelder Parkett- und Klebetechnik sowie Fliesenverlegetechnik inklusive Abdichtung. Gleichzeitig rückt der Bauchemie-Hersteller die Themen Wohngesundheit und Arbeitserleichterung noch stärker in den Mittelpunkt.

Die Produktpalette auf Silanbasis umfasst Lösungen als Alternative zu PU- und Epoxy-Produkten. Ab sofort kann somit die komplette Untergrundvorbereitung vor der Bodenverlegung ökologisch unbedenklich durchgeführt werden, inklusive Rissverdübelung, Verfestigung und Absperrung von zu hoher Restfeuchtigkeit. Das Unternehmen stellt unter anderem moderne Kleber für Parkettböden, die sich durch eine hohe Haftung sowie Schubfestigkeit auszeichnen vor. Sie sind ohne Zusatz von Weichmachern hergestellt und mit dem deutschen Ecolabel „Blauer Engel“ zertifiziert. Ergänzt werden die Neuerungen durch Kleber auf wässriger und STP-Basis für flexible Bodenbeläge (LVT, Designbeläge).

Eine Arbeitserleichterung im Abdichtungsbereich verspricht laut Anbieter die Murexin Spezialabdichtung WD-1K, da diese als einkomponentiges Produkt auf viele verschiedene Untergrundarten ohne umfangreiche Vorbehandlung appliziert werden kann. Die Spezialabdichtung ist damit in vielen Anwendungsbereichen eine zeitsparende Alternative zu bituminösen Abdichtungen oder ähnlichen Flüssigkunststoffen.

zuletzt editiert am 24.01.2023