Taxis_Eröffnung 1
Bei der Wiedereröffnung begrüßte Stephan Vick (auf der Treppe) die gespannten Besucher. (Foto: Taxis) Quelle: Foto: Taxis

Handelsreport

21. November 2017 | Teilen auf:

Modernisierung bei Taxis in Stuttgart kommt bei Kunden gut an

Rund 500 Profikunden feierten mit Taxis am Stammsitz in Stuttgart-Feuerbach Ende September die Wiedereröffnung der rund 2.000 Quadratmeter großen Ausstellung. FLIESEN & PLATTEN besuchte die Räumlichkeiten vor kurzem. (Foto: Taxis)

„Die Atmosphäre bei der Eröffnung war super, die Räume waren bis nach Mitternacht gut besucht“, freuten sich die Geschäftsführer Stephan Vick und Mirco Wiesemann sowie ihr Team um Vertriebsleiterin Jasmin Sixl, Niederlassungsleiterin Eleni Kasapidou, Ausstellungsleiterin Fliese Jasmina Povataj und Hans-Jürgen Laur, Leiter Produktmanagement/Marketing. „Die Resonanz der meisten war: Das ist ein Ort, an dem man sich nicht nur wohlfühlen kann, sondern die Verleger gerne mit ihren Kunden zur Bemusterung vorbei kommen.“

Rund 20.000 Artikel in den Bereichen Fliese, Sanitär und Heizung umfasst die Angebotspalette. Ziel der Modernisierung ist es gewesen, dem Kunden die Fliese erlebbarer zu präsentieren, das Produkt für ihn greifbarer machen. Themenwelten, zum Beispiel „Vintage“ oder „Loft“, sollen die Auswahl erleichtern – bei der Präsentation spielt die Kombination von digitalen Medien sowie analogen Wahrnehmungen eine große Rolle.

Die XXL-Fliesen auf dem Boden im Eingangsbereich beeindrucken bereits beim Betreten der Ausstellung. (Foto: nb)

Als erster Blickfang dient beim Betreten der Räumlichkeiten der Boden im Eingangsbereich: dieser ist mit 1,50 x 3,00 Meter großen Fliesen der Serie „Onice Perla“ von Iris belegt. XXL-Format unter den Füßen statt an der Wand. Mit der gleichen Fliese in matt, einer Marmornachbildung, ist die Treppe ins Obergeschoss gefliest. Welche Highlights die Ausstellung noch zu bieten hat, erfahren Sie in der Ausgabe 12/2017 von FLIESEN & PLATTEN.

Doch beim Umbau wurde nicht nur auf die Ausstellung geblickt. Ebenfalls neu, im Gebäude zwischen Ausstellung und Abholmarkt: der Metabo Kompetenz Center. Mit dem neugestalteten Raum wollen Vick und seine Mitarbeiter den Handwerkern einen zusätzlichen Service bieten. Wichtig für die Kooperation war neben der regionalen Nähe vor allem die Kompetenz eines der marktführenden Werkzeughersteller. In dem renovierten Raum können sich Interessierte sämtliche Metabo-Produkte anschauen und direkt ausprobieren; gleichzeitig sind dort Schulungen möglich. Auch hierzu gibt es mehr in der Ausgabe 12.

Taxis