Titelbild der Merkblattsammlung
Die aktualisierte Merkblattsammlung enthält auch drei komplett neue Merkblätter. (Quelle: RM Mediengruppe)

Betrieb

21. December 2022 | Teilen auf:

„Merkblätter für das Fliesengewerbe“ erweitert

Die Sammlung „Merkblätter für das Fliesengewerbe“ ist ab Januar in aktualisierter und erweiterter Auflage erhältlich und kann ab sofort vorbestellt werden.

Die „Merkblätter für das Fliesengewerbe“ sind als technische Regeln allgemein anerkannt und bilden die Grundlage für Ihre sach- und fachgerechte Ausführung und Prüfung. Nun wurde dieser unverzichtbare Standard vollständig aktualisiert und erweitert: Er umfasst jetzt insgesamt 17 Merkblätter für die tägliche Arbeit und die professionelle Prüfung von Fliesenarbeiten.

Aktualisierte Merkblätter

  • Toleranzen im Hochbau nach DIN 18202, Stand November 2022
  • Fliesen und Platten aus Keramik, Naturwerkstein und Betonwerkstein auf Gussasphaltestrich (AS), Stand November 2022
  • Fliesen und Platten aus Keramik, Naturwerkstein und Betonwerkstein reinigen, schützen und pflegen, Stand November 2022
  • Hinweise für Planung und Ausführung keramischer Beläge im Schwimmbadbau, Stand November 2022
  • Hinweise für die Ausführung von Abdichtungen im Verbund mit Bekleidungen und Belägen aus Fliesen und Platten für den Innenbereich, Stand November 2022
  • Keramische Fliesen und Platten, Naturwerkstein und Betonwerkstein auf zement- und calciumsulfatgebundenen Estrichen im Wohnungsbau oder bei ähnlicher Nutzung, Stand November 2022
  • Großformate, Stand August 2019

Komplett neue Merkblätter:

  • Wanduntergründe im Innenbereich
  • Fassadenbekleidungen im Dünnbettverfahren
  • Hinweise für Planung und Ausführung keramischer Fliesen und Platten, Mosaike und Naturwerkstein in Heiß-, Warm-, Dampf- und Kalträumen bzw. -kabinen

Die Sammlung kann unter www.baufachmedien.de für 185 Euro inklusive Mehrwertsteuer vorbestellt werden. Sie erscheint am 9. Januar 2023.

zuletzt editiert am 21.12.2022