„Sound of Marbles“ im Farbton „Beige Antico“ mit der Deko-Grafik „Fiomood Nero“ in einem Restaurant (Quelle: Ceramica Fioranese)
„Sound of Marbles“ im Farbton „Beige Antico“ mit der Deko-Grafik „Fiomood Nero“ im Format 148 x 74 Zentimeter (Quelle: Ceramica Fioranese)

Fliesen & Beläge

19. October 2021 | Teilen auf:

Marmor mit Ideen in Farbe und Form

Eleganter Marmor bildet die Vorlage der Kollektion „Sound of Marbles“ von Ceramica Fioranese. Neben den üblichen Tönen gibt es die Fliesen in Grün.

Der italienische Hersteller ergänzt die klassischen Farben Weiß, Schwarz, Beige und Rosa durch eine Ausführung in einem intensiven Grünton für aktuelle Gestaltungen in einem starken Appeal. Die elegante keramische Verkleidung wird bereichert durch Grafiken, die die Farben der Grundfliesen fragmentartig in geometrischen Formen oder Rundungen miteinander kombinieren. Diese eindrucksvollen Dekore wurden in Zusammenarbeit mit „Neropaco“ entwickelt. Das Unternehmen aus Modena hat sich auf handwerkliche Design-Lösungen für Produkte und Ladenbau spezialisiert.

Die Grundfliesen in den Ausführungen „Beige Antico“, „Rosa Cipria“, „Nero Fondo“, „Verde Intenso“ und „Screziato Vivace“ gibt es in den rektifizierten Abmessungen 148 x 74, 74 x 74, 60 x 60, 30 x 60 und 30 x 30 Zentimeter in den Oberflächen matt (R 9) und geschliffen. Die außergewöhnlichen Neropaco-Grafiken gibt es in den beiden Abmessungen 148 x 74 und 30 x 60 Zentimeter in 18 beziehungsweise 20 unterschiedlichen Versionen.

www.fioranese.it

zuletzt editiert am 19.10.2021