Die beiden Titelbilder der F+P Fliesen und Platten Ausgaben 1 und 2 2021
Fachzeitschrift F+P Fliesen und Platten (Quelle: RM Bauen/F+P)

Magazin

Teilen auf:

Inhalte der aktuellen Ausgabe

Das sind Themenauszüge der Ausgabe 10/2022 von F+P Fliesen und Platten, der marktführenden Zeitschrift für das Fliesengewerbe:

Titelthema Bauen im Bestand: In Kunstepochen wie dem Jugendstil wurde Keramik in ihrer feinsten und edelsten Form mit Liebe zum Detail verbaut. Die unter Denkmalschutz stehenden Bauwerke müssen im 21. Jahrhundert oft umfangreich restauriert werden, die Wandkeramik mit detail- und farbgetreuen Nachbildungen muss ersetzt werden. Mehr dazu ab Seite 8. Welche Einsatzgrenzen es bei einer Entkopplung gibt, erfahren Sie ab Seite 12.

Technik – Entwässerung im barrierefreien Badezimmer: Es gibt viele Formen und Ausführungen von Rinnen und Bodenabläufen. Hilfestellung beim Bau eines barrierefreien Bads mit Linienentwässerung oder Ablauf geben verschiedene Normen und Regelwerke (S. 24).

Betrieb – Alles wird teurer – und nun?: Das Schreckgespenst Inflation ist zurück und mit ihm die Frage: Wie geht das Handwerk mit den Preissteigerungen um? Wie kommuniziert man Preiserhöhungen gegenüber Kunden, wie verteilt man sie am besten auf das Sortiment, und was verändert sich durch ständig steigende Preise im Verkauf (ab S. 39)?

ePaper

  • Sie wollen die komplette Ausgabe als ePaper lesen? Klicken Sie hier und melden Sie sich als Abonnent mit Ihren Zugangsdaten (Kundennummer und Postleitzahl) an – oder schließen Sie ein Abo ab.