Ratgeber-Produkte

15. March 2017 | Teilen auf:

Lithofin MN: Grundreiniger für Natur-und Betonwerkstein

Anwendungsgebiet: stark beanspruchte, verschmutzte Beläge; Bauendreinigung; Entfernen von Zementschleiern
Basis: mildalkalisch
Beläge: Marmor, Natur-und Betonwerkstein

Lithofin MN Grundreiniger kann auf poliertem, geschliffenem oder bruchrauem Marmor und Naturstein aller Art, Betonwerkstein, Kunststein wie Quarz-Composit eingesetzt werden.

Das mildalkalische Reinigungskonzentrat ist frei von Kohlenwasserstoffen und geruchsarm. Dank einer hochwirksamen Kombination lösend und reinigend wirkender Komponenten löst und entfernt Lithofin MN Grundreiniger schnell und mühelos Bau- und Allgemeinschmutz, vergilbte Pflegemittelreste, Selbstglanzfilme, Öl-und Fettschmutz, leichte Wachsfilme und hartnäckige allgemeine Verschmutzungen. Das Reinigungsmittel ist sowohl für die Grundreinigung stark beanspruchter und verschmutzter Belege geeignet als auch für die Bauendreinigung neu verlegter Beläge verwendbar. Weiterhin unterstützt Lithofin MN das Entfernen von Zementschleiern von poliertem Marmor und Kalkstein. Der Grundreiniger kann im Innen- und Außenbereich eingesetzt werden.

Lithofin MN Grundreiniger sollte je nach Verschmutzung bis ca. 1:10 mit Wasser verdünnt werden. Bei stärkeren Verschmutzungen kann das Reinigungsmittel auch pur oder bis 1:5 mit Wasser verdünnt aufgetragen werden und mit einem Schrubber o.ä. verteilt werden. Nach einer Einwirkungszeit von ca. 15 Minuten wird der Boden durchgebürstet und der Rückstand aufgenommen. Bei größeren Flächen empfiehlt es sich einen Gummischieber zu nutzen.

Nach der Prozedur sollte der Boden mit klarem Wasser gründlich nachgewaschen werden. Lithofin MN Grundreiniger darf nicht eintrocknen, ggfs. sollte noch etwas Wasser zugegeben und erneut durchgebürstet werden. Bei stärkeren Verschmutzungen kann der Vorgang evtl. mit höherer Konzentration wiederholt werden.

www.lithofin.de