Die Gewinner des Bauma Innovationspreises 2019
Die Gewinner des Bauma Innovationspreises 2019 (Quelle: Messe München)
02. April 2022 | Teilen auf:

Last Call für den Innovationspreis der Bauma 2022

Zum 13. Mal wird bei der Bauma 2022, der Weltleitmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte, der Internationale Innovationspreis vergeben. Aussteller können sich noch bis zum 3. Mai bewerben.

Teilnehmen können Unternehmen mit Innovationen, die noch nicht auf anderen Messen beworben wurden oder bereits einen Preis erhalten haben. Für diese Runde sind die Kategorien des Preises überarbeitet worden. Eingereicht werden können Innovationen in den Kategorien

  • Klimaschutz
  • Digitalisierung
  • Maschinentechnik
  • Bauen
  • Forschung

VDMA Baumaschinen und Baustoffanlagen und VDMA Mining, zusammen mit der Messe München und den Partnerverbänden, dem Hauptverband der Deutschen Bauindustrie (HDB), dem Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) und dem Bundesverband Baustoffe – Steine und Erden (BBS), führen das mehrstufige Bewerbungsverfahren durch. Die Verleihung des Bauma Innovationspreises findet am Vorabend zur Messeeröffnung in der Münchner Residenz statt.

Weitere Informationen gibt es unter www.bauma-innovationspreis.de.

zuletzt editiert am 31.03.2022