Infobild zum bfb Afterwork kompakt Quelle: bfb barrierefrei bauen
Das Kompaktseminar liefert online einen schnellen Überblick über die Anforderungen in NRW. Quelle: bfb barrierefrei bauen

Betrieb

15. September 2021 | Teilen auf:

Kompaktes Online-Seminar zu barrierefreiem Bauen in NRW

Was ist in Nordrhein-Westfalen bei barrierefreiem Bauen zu beachten? Das neue Online-Seminar „bfb After-Work kompakt“ von bfb barrierefrei bauen liefert am 5. Oktober 2021 einen schnellen Überblick über die wesentlichen baurechtlichen Anforderungen, die jüngsten Änderungen der BauO NRW sowie der VV TB NRW und die Konsequenzen für das barrierefreie Bauen in NRW.

Die Anforderungen bleiben komplex: In NRW müssen alle Wohnungen ab Gebäudeklasse 3 bis 5, also Mehrfamilienhäuser, barrierefrei sein. Öffentlich zugängliche Gebäude müssen „in erforderlichem Umfang“ barrierefrei sein. Details zum geforderten Barrierefrei-Standard definiert die neue VV TB NRW, die die DIN 18040 Teile 1 und 2 bauaufsichtlich einführt – allerdings mit zahlreichen NRW-spezifischen Ausnahmen und Besonderheiten. Für große Sonderbauten muss ein Barrierefrei-Konzept vorgelegt werden.

Konkrete Infos zu nordrhein-westfälische Anforderungen

Wie „barrierefrei“ und „in erforderlichem Umgang“ in NRW konkret definiert und in welchen Verordnungen die entsprechenden Regelungen zu finden sind, erläutert kurz und kompakt die branchenweit anerkannte Referentin Dipl.-Ing. (FH) Nadine Metlitzky. Die Teilnehmenden erfahren, welche Besonderheiten bei Wohn- und Nichtwohngebäuden sowie bei öffentlich zugänglichen Gebäuden gelten und was in Sachen Barrierefrei-Konzept zu beachten ist.

Das interaktive Live-Seminar richtet sich an alle, die Bauprojekte in NRW planen und bauen, also an Architekturschaffende, Ingenieurinnen und Ingenieure, Fachleute bei Bau- und Genehmigungsbehörden sowie Behindertenbeauftragte und Interessenvertreter/-innen. Die Veranstaltung ist von der Architektenkammer NRW sowie der Ingenieurkammer-Bau NRW mit je zwei Fortbildungspunkten/-stunden anerkannt.

Das Online-Seminar findet am 5. Oktober 2021 von 18 bis 20.15 Uhr statt.

Weitere Informationen, Preise und Anmeldung online www.bfb-barrierefrei-bauen.de/after-work-nrw.