Ardex Flexfuge
„Ardex G 10“ besitzt laut Hersteller ein langes Waschfenster. (Foto: Ardex)

Bauchemie

12. March 2019 | Teilen auf:

Intelligenter Fugenmörtel von Ardex

Der neue Premium Flex-Fugenmörtel „Ardex G 10“ behält laut Hersteller immer seine hohe Farbbrillianz – unabhängig vom eingesetzten Belagsmaterial, vom Waschzeitpunkt und der Wassermenge. Er ist für alle keramischen Fliesen und Platten, Naturstein und Glasmosaik einsetzbar. (Foto: Ardex)

„Der intelligente Fugenmörtel ist universell einsetzbar – das war uns bei der Produktentwicklung sehr wichtig“, sagt Peter Metz, Produktmanager bei Ardex. „Ebenso entscheidend war für uns aber auch, dass er seine Farbstabilität behält, egal welche äußeren Faktoren dazukommen. ‚Ardex G 10‘ Premium Flex-Fugenmörtel bietet immer eine feine Fugenoberfläche mit gleichmäßiger Farbgebung.“

Das Produkt lasse sich an Wand- und Bodenflächen besonders leicht einfugen. So ergebe sich ein langes Waschfenster von 15 bis 45 Minuten. Nach Ablauf der Verarbeitungszeit lasse sich „Ardex G 10“ problemlos durch kräftiges maschinelles Aufrühren ohne Wasserzugabe reaktivieren.

Der neue Fugenmörtel ist für Fugenbreiten von einem bis zehn Millimetern geeignet und ist in 17 Farben erhältlich, die auf die Silikonprodukte des Herstellers abgestimmt sind.

www.ardex.de