Ein neuer Kurs zum Mobile Vertriebsberater Fliese in Zusammenarbeit mit Bauking ist gestartet: Harald Jungen, Matthias Groß, Andreas Schwerter, Angelika Netten, Elena Teipel, Marco Heggenstaller, Alecksandra Oblicka, Waldemar Dreier, Johanna Nix, Thomas Bartkowiak, Robert Jahrstorfer (von links) (Quelle: F+P Fliesen und Platten/nb)

Mobile Vertriebsberater Fliese by F+P

21. January 2023 | Teilen auf:

„Herausforderungen werden nicht weniger“

Sieben Teilnehmende aus sieben Standorten – Bauking nutzt derzeit die Weiterbildung zum Mobile Vertriebsberater Fliese powered by F+P Fliesen und Platten, um seine Mitarbeitenden für den Verkauf weiter zu schulen.

Zur Eröffnung der 1. Session ließen es sich Thomas Bartkowiak, Category Manager Fliese + Technik bei Bauking, und Angelika Netten, Personalentwicklung und Ausbildungsbeauftragte bei Bauking, Mitte Januar nicht nehmen, nach Bonn zu reisen, um die Teilnehmenden zusammen mit Mobile Geschäftsführer Robert Jahrstorfer persönlich zu begrüßen und auf den dreitägigen Kurs einzustimmen. „Die Herausforderungen an Sie werden nicht weniger“, meinte Bartkowiak mit Blick auf die immer besser informierten Kunden sowie die aktuell unsichere Lage in puncto Energie- und Lieferkrise. Gleichwohl ist er optimistisch: „Die Märkte werden uns nicht wegbrechen, im Gegenteil, sie werden sich nur wandeln.“

Nach insgesamt drei Sessions à drei Tagen und abschließender Zertifizierung erhoffen sich Angelika Netten und Thomas Bartkowiak, sieben frisch ausgezeichnete Vertriebsberater/-innen in den Bauking Filialen Melle, Salzwedel, Celle, Finnentrop, Olpe, Lohne sowie Bauwaren Mahler Augsburg beglückwünschen zu können. „Machen Sie aus der Fliese ein Projekt“, so Bartkowiak, das unterscheide später gute von sehr guten Beratenden.  

Start Vertriebsberater Fliese 2023
Thomas Bartkowiak (links) und Angelika Netten (2. von links) begrüßten die Bauking-Mitarbeiter/-innen persönlich. (Quelle: F+P Fliesen und Platten/nb)

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde, in der alle Teilnehmenden den Wunsch äußerten, in den Sessions Neues dazu zu lernen oder das bestehende Wissen zu vertiefen, übernahm Fliesenlegermeister Harald Jungen das Zepter für die erste Session. Er unterrichtete die Anwesenden zunächst in Fliesenkunde und schaffte damit die Basics für die anstehenden Themen rund um die Badplanung. Mehr zu den ersten drei Tagen erfahren Sie in der Ausgabe 3/2023.

zuletzt editiert am 02.02.2023