Henry Hansch vor einem Fenster Quelle: Stark Deutschland
Henry Hansch kommt von Isover zu Stark Deutschland. Quelle: Stark Deutschland

Köpfe & Personalien

21. August 2021 | Teilen auf:

Henry Hansch ist neuer Leiter des Digitalmarketings bei Stark Deutschland

Anfang August hat Henry Hansch die Leitung des digitalen Marketings bei Stark Deutschland übernommen. Er bringt über 30 Jahre Erfahrung in der Baustoffbranche mit.

In seiner Funktion als Leiter des digitalen Marketings führt Henry Hansch bei Stark Deutschland ein vierköpfiges Team und berichtet an Matthias Habedank. Dieser verantwortet neben seiner Rolle als Director Commercial seit dem 15. Juli auch die externe Unternehmenskommunikation des Offenbacher Baustoffhändlers. Mit der Neuausrichtung der beiden Bereiche Kommunikation und Marketing will sich Stark Deutschland künftig noch stärker im Markt zu positionieren.

„Kontinuierlich am Puls der Zeit“

„Mit Henry Hansch haben wir für unser Unternehmen jemanden gewonnen, der der Baustoffbranche seit mehr als 30 Jahren seinen Stempel aufdrückt und es dabei schafft, kontinuierlich am Puls der Zeit zu bleiben.  Ich bin überzeugt, dass wir mit Herrn Hansch einen absoluten Experten im Team haben, der uns mit seinem Know-how und seiner enormen Branchenkenntnis noch weiter nach vorne bringen wird“, so Matthias Habedank, Director Commercial bei STARK Deutschland.

Mit mehr als drei Jahrzehnten Erfahrung in der Baustoffbranche habe Hansch maßgeblich zur Entwicklung der digitalen Kommunikation in der Branche beigetragen. Neben Impulsen im Bereich Social Media trieb er im Rahmen seiner Tätigkeit bei Isover insbesondere die Nutzung von Content- sowie Product Information Management Systemen voran.

www.stark-deutschland.de