„Block 2.0“ von Kronos
„Block 2.0“ im Farbton „Namur“ in den beiden Formaten 20,2 x 20,2 und 20,2 x 30,4 Zentimeter. (Foto: Kronos)

Fliesen & Beläge

11. May 2020 | Teilen auf:

Hart im Nehmen und schön anzusehen

Von Kronos gibt es jezt eine Serie für stark begangene Außenbereiche, die Robustheit mit einer ausgefallenen, natürlichen Optik kombiniert – in sechs Farben von Weiß bis Dunkelgrau. (Foto: Kronos)

Die hohe technische Robustheit des Programms „Block 2.0“ von Kronos macht diese Fliesen zu wahren Schwerstarbeitern in Sachen Bodenbelag. Das Material hat eine Dicke von durchgängig zwei Zentimetern und ist in den beiden Formaten 20,2 x 20,2 und 20,2 x 30,4 Zentimeter lieferbar. Formteile runden die Serie ab. Die Kollektion ist in erster Linie für die Verbundverlegung in stark begangenen und auch befahrenen Außenbereichen gedacht, macht jedoch auch in Innenräumen eine gute Figur – vor allem da, wo man die Ausstrahlung kleinerer Formate schätzt. Mit sechs Ausführungen ist „Block 2.0“ auch farblich breit aufgestellt, und deshalb nicht nur auf robuste Art praktisch, sondern auch schön: Erhältlich sind die Farben „Namur“ (Dunkelgrau), „Gent“ (Hellgrau), „Bruges“ (Beige), „Cotto“, „Silverwhite“ und „Porfido“. Der Rutschsicherheitsgrad der Fliesen hat einen Wert von R 11 C.

https://de.kronosceramiche.com