Porträt von Walter Gutjahr
Mit Walter Gutjahr verliert die gesamte Fliesenbranche eine Persönlichkeit. (Quelle: Gutjahr)

Köpfe & Personalien

2. January 2023 | Teilen auf:

Gutjahr trauert um Firmengründer

Walter Gutjahr, der Gründer des Entwässerungsspezialisten Gutjahr Systemtechnik, ist am 23. Dezember 2022 überraschend im Alter von 75 Jahren verstorben.

„Walter Gutjahr war eine prägende Persönlichkeit und Pionier unserer Branche.“

Ralph Johann

Walter Gutjahr hatte Gutjahr Systemtechnik 1989 gegründet und dank zahlreicher Erfindungen zu einem Innovationsführer der Branche gemacht. Seit 2014 gehört das Unternehmen zur Ardex-Gruppe. Mitte 2016 war Walter Gutjahr aus der Geschäftsleitung ausgeschieden. Aber auch danach blieb er als Berater „seinem Unternehmen“ und den Menschen noch eng verbunden. Dementsprechend groß sind Bestürzung und Trauer bei Geschäftsführung und Mitarbeitern über den plötzlichen Tod. „Walter Gutjahr war eine prägende Persönlichkeit und Pionier unserer Branche. Wir verlieren nicht nur den Firmengründer und Impulsgeber, sondern auch ein Vorbild und einen engen Freund“, sagt Geschäftsführer Ralph Johann.

Erfinder der kapillaren Flächendrainage

Als gelernter Fliesenlegermeister und öffentlich bestellter Sachverständiger war Walter Gutjahr 13 Jahre Inhaber eines Fliesenfachgeschäfts. Danach arbeitete er vier Jahre in einem bauchemischen Unternehmen, bevor er 1989 die Gutjahr GmbH in Bickenbach gründete.

Der Impuls für die Unternehmensgründung entstand aus der eigenen Praxiserfahrung als Fliesenlegermeister und öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Fliesenlegerhandwerk. Denn Walter Gutjahr stellte immer wieder fest, wie schnell es zu Schäden oder optischen Beeinträchtigungen auf Balkonen und Terrassen kommen kann. Bereits fünf Jahre vor der Firmengründung meldete er so 1984 die erste kapillarbrechende Flächendrainage für Balkon- und Terrassenbeläge zum Patent an. Eine bahnbrechende Systemlösung, die nachweislich Frostschäden und Ausblühungen verhinderte und 2002 in das neue Merkblatt für Außenbeläge des Zentralverbandes Deutsches Baugewerbe (ZDB) aufgenommen wurde. Eine ganze Reihe weiterer Innovationen folgte, etwa Drainroste für schwellenfreie Übergänge oder Abdichtungs- und Entkopplungssysteme. Bis zuletzt veröffentlichte Walter Gutjahr noch Fachartikel und brachte sein großes Fachwissen in Arbeitskreisen zur Erstellung von Merkblättern im Fliesen- und Natursteinbereich ein.

zuletzt editiert am 12.01.2023