Die Teilnehmer/-innen des Meat & Greet bei Blanke Systems stehen an Grilltonnen und bereiten ihre einzelnen Gänge zu. Quelle: F+P Fliesen und Platten/nb
Koch Ole Benfer (rechts) flambiert das Dessert. Quelle: F+P Fliesen und Platten/nb
24. September 2021 | Teilen auf:

Grillspaß, Produktnews und persönlicher Austausch

Im vergangenen Jahr verzeichnete Blanke Systems mit dem neuen Event „Meat & Greet“ bereits einen großen Erfolg. Grund genug, die damit verbundene Hausmesse in der Mehrwertstatt zu wiederholen. Erneut mit großem Interesse seitens der Kunden – die Termine wurden sogar noch um eine Woche verlängert.

„Wir sind sehr zufrieden“, erklärte uns Marketingleiterin Jana Trant am ursprünglich vorletzten Termin (23.9.) – mittlerweile wurde bis zum 1. Oktober verlängert. „Alle Termine waren bisher ausgebucht, wir erhalten sehr viel positives Feedback.“ Das liege unter anderem daran, dass die Hausmesse mit dem anschließenden Grillevent sehr viel persönlicher sei, als eine große Messe. „Wir holen unsere Kunden quasi zu uns nach Hause“, so Jana Trant weiter. Manche Außendienstler nutzten zudem die Chance, vorher noch eine Werksbesichtigung anzubieten.

Jana Trant und Peter W. Blanke stellen die „Blanke Blue Base“ vor. Quelle: F+P Fliesen und Platten/nb

An dem „Meat & Greet“-Konzept hielten Geschäftsführer Peter W. Blanke und sein Team fest. Die Teilnehmer/-innen wurden nach einer kurzen Begrüßung zunächst durch Peter W. Blanke in drei Kleingruppen aufgeteilt, die sich – entsprechend aller Corona bedingten Sicherheitsmaßnahmen, inklusive 3G-Kontrolle vor dem Betreten der Mehrwertstatt – an drei Stationen über die Neuheiten von Blanke informieren konnten.

Verkaufsleiter Thomas Jaraczewski (rechts) und Daniel Bornemann (2. von rechts), Fliesenleger und technischer Berater, bei der Vorstellung von „Blanke Flex-Line“ Quelle: F+P Fliesen und Platten/nb

Bei unserem Besuch stellten Jana Trant und Peter W. Blanke gemeinsam die „Blanke Blue Base“ vor, eine digitale Plattform für Endverbraucher/Planer, Verarbeiter und Händler – mit klarer Ausrichtung auf den dreistufigen Vertrieb. „Wir möchten das Leben für Sie noch einfacher und schneller machen“, erklärte Blanke. Karl-Friedrich Westerhoff, Leiter Produktentwicklung/Anwendungstechnik Flächenheizung und Sanitärtechnik, präsentierte mit dem elektrischen Fußbodenheizungssystem „Blanke Elotop 1000“ eine Alternative zur wassergeführten Fußbodenheizung. Verkaufsleiter Thomas Jaraczewski und Daniel Bornemann, Fliesenleger und technischer Berater, zeigten den Anwesenden die neue Entwässerungslinie „Blanke Flex-Line“.

Karl-Friedrich Westerhoff (rechts), Leiter Produktentwicklung/Anwendungstechnik Flächenheizung und Sanitärtechnik, präsentierte „Blanke Elotop 1000“. Quelle: F+P Fliesen und Platten/nb

Und Koch Ole Benfer sorgte wie schon im vergangenen Jahr für das kulinarische Highlight der Veranstaltung. Unterhaltsam kredenzte er im Außenbereich der Mehrwertstatt diverse Gemüsesorten, Fisch, Fleisch und ein Pancake-Obst-Dessert – die Teilnehmer/-innen durften dann an  eigens für das Event kreierten Grilltonnen die Zutaten selbst „verbraten“.

Mehr zum Event und den Produktneuheiten erfahren Sie in der F+P-Ausgabe 11/2021, die Ende Oktober erscheint.