Fliesenkleber „Weber.xerm 850 Plus“ jetzt ohne Reifezeit
„Weber.xerm 850 Plus“ kann nach dem Anmischen direkt verarbeitet werden. (Foto: Saint-Gobain Weber/rottenman@Adobe Stock)

Bauchemie

15. April 2020 | Teilen auf:

Fliesenkleber „Weber.xerm 850 Plus“ jetzt ohne Reifezeit

Saint-Gobain Weber hat seinen Fliesenkleber „Weber.xerm 850 Plus“ überarbeitet. Das verbesserte Produkt kommt nun ohne Reifezeit aus und hat eine längere Lagerstabilität. (Foto: Saint-Gobain Weber/rottenman@Adobe Stock)

Der optimierte „Weber.xerm 850 Plus“ ist direkt nach dem Anmischen fertig zur Verarbeitung. Die hohe Standfestigkeit und die verlängerte Einlegezeit von 30 Minuten machen laut Hersteller die Verlegung einfach und komfortabel. Der Verlegemörtel ist sehr emissionsarm und kann im gesamten Innenbereich an Boden und Wand als Dünn- oder Mittelbettkleber verwendet werden.

 „Weber.xerm 850 Plus“ ist 18 Monate lagerstabil. Verpackt im Foliengebinde mit neuem Design kann er staubfrei transportiert werden.

www.de.weber