Screenshots der verschiedenen Arbeitsschritte in der App
In drei Schritten zeigt die App, wie eine Fliese in einem definierten Bereich aussehen würde. Quelle: Visoft

Software

21. April 2021 | Teilen auf:

Fliesen legen per QR-Code mit „ViSoft AR Vision“

Wie sieht die Fliese wohl im Objekt aus? Das können Fliesenleger ihren Kunden jetzt ganz einfach zeigen. Mit „ViSoft AR Vision“ kann man reale Räume virtuell verfliesen.

Die Wunschfliesen ausprobieren, mit Formen, Farben und Größen experimentieren – das geht mit der App „ViSoft AR Vision“ von Visoft. Die kostenlose App ergänzt die Visoft-Planungssoftware und ist für die Kundenberatung vor Ort konzipiert.

In wenigen Schritten kann man einen Raum virtuell verfliesen: Zunächst wird der zu verfliesende Bereich per Fingertipp über die Smartphonekamera in der App ausgewählt. Dann können Fliesen aus der Visoft-Software per QR-Code importiert werden. Jetzt kann man die Fliesenausrichtung anpassen und die Fliesen im ausgewählten Bereich verlegen.

Wie die App funtkioniert, zeigt Visoft auch in einem kurzen Video.

www.visoft.de