Naturwerkstein

28. May 2018 | Teilen auf:

Fila auf der Stone+tec: Stein wird "smart" durch Schutz und Pflege

Fila und Risse zeigen gemeinsam auf der Stone+Tec den Säure- und Fleckschutz FILAMARBLE AID (Foto: Fila)

FILA und Risse zeigen gemeinsam auf der Stone+Tec den Säure- und Fleckschutz FILAMARBLE AID

Zukunftsweisende Technologie für den Schutz und somit Werterhalt von edlem Naturstein wird mit FILAMARBLE AID  auf der Stone+tec von Fila und Naturstein Risse GmbH gemeinsam vorgestellt: FILAMARBLE AID schützt nichtsäurebeständigen Naturstein wie Travertin, Limestone und Marmor gegen Säureangriff, alkalische Reiniger und Flecken. Die Behandlung verzögert die Reaktion von Säuren, die z.B. in Lebensmitteln, Getränken, Kosmetik und Haushaltsreinigern enthalten sind und ist ideal für Küchenarbeitsplatten und Waschtische.

Der Säure- und Fleckschutz stellt die notwendige Zeit zur Verfügung, um verschüttete Substanzen wegzuwischen. Dadurch vermeiden Sie unansehnliche Verfärbungen und Verätzungen, die auftreten können, wenn herkömmliche Säuren mit säureempfindlichen Steinen in Berührung kommen.

FILAMARBLE AID zeichnet sich aus durch die einzigartige Micro-Coating Technologie:

• Zertifiziert als für den Kontakt mit Lebensmitteln geeignet

• Beständig gegenüber thermischem Stress

• Vergilbt nicht

• Beständig gegenüber UV-Strahlen

• Wasserbasiert mit niedrigen VOC-Emissionen

• Finish mit Glanzeffekt

• Bildet eine Barriere gegen Flecken

• Kann aufgetragen werden auf: matten und polierten Oberflächen, auf neuen Küchenarbeitsplatten, Waschtischen und im Bestand

• Ideal für Oberflächen im Innenbereich

FILA surface care solutions bietet komplette, ineinander greifende Systeme, die von der werkseitigen Imprägnierung über den Schutz auf der Baustelle, die nachfolgende Erstreinigung und Imprägnierung bis zur laufenden und außerordentlichen Unterhaltspflege reichen und Stein zu “Smartstone” machen. Gesteuert und koordiniert wird dies über die Unternehmensbereiche FILA Tech , FILA Trade und FILA Project .

Als “Smartstone” könnte man also Naturstein bezeichnen, der mit der heute verfügbaren Technologie geschützt wird. Dadurch erhält das von Natur aus edle Material einen Mehrwert und die einzigartige Schönheit des Steins wird langfristig erhalten. Eine nicht korrekte Pflege beeinträchtigt hingegen das optische Erscheinungsbild, führt oft zu Reklamationen und kann sogar nicht mehr gutzumachende Schäden zur Folge haben.

Im Zusammenhang mit Smartstone rücken weitere besonders innovative Produkte aus der FILA Green Line ins Blickfeld, wie zum Beispiel FILA PW10 zur rückseitigen Vorimprägnierung gegen das Aufsteigen von Salzen und anderen Schadstoffen und FILA Mp90Ecoplus als wasserbasiertes Fleckschutzmittel.

www.filasolutions.com

Zu sehen in Halle 10, Stand 332