Die richtige Reinigung
Insbesondere Fliesen in Duschbereichen werden häufig täglich gereinigt – eine große Belastung für die verwendeten Fugenmörtel. (Foto: Saint-Gobain Weber)

Reinigung & Pflege

23. August 2018 | Teilen auf:

Die richtige Reinigung

Die tägliche Reinigung hoch frequentierter Feuchträume mit sauren Reinigungsmitteln stellt für die Fugenmörtel eine hohe Belastung dar. Durch die Wahl des richtigen Materials lässt sich die Lebensdauer zementärer Fugen jedoch deutlich verlängern. (Foto: Saint-Gobain Weber)

Fugen sind ein unverzichtbarer Bestandteil jedes Fliesenbelags. In unterschiedlicher Struktur, Breite und Farbe setzen sie optische Akzente und sorgen gleichzeitig dafür, dass sich keine Verschmutzungen und Bakterien in den unausgefugten Fliesenzwischenräumen sammeln können. Nicht zuletzt gleichen sie die auf die einzelnen Fliesen einwirkenden Kräfte sowie auftretende Spannungen aus und sorgen so für eine lange Lebensdauer des Fliesenbelags. Des Weiteren sind Fugen unerlässliche Helfer beim Ausgleich verschiedener Fliesengrößen und verleihen dem Fliesenbelag so ein homogenes Erscheinungsbild.

Weiterlesen mit einem F+P Fliesen und Platten Abo.

Unser Jahres-Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Artikeln auf fliesenundplatten.de.
Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Sie haben Ihre Zugangsdaten vergessen? Hier Zugangsdaten anfordern.