Die Evolution der Wandfliese
Ductile-Fliesen unterscheiden sich von anderen Großformatfliesen durch das Material, denn die Platten werden aus Steingut gefertigt. (Foto: Living ceramics)

Fliesen & Beläge

22. September 2020 | Teilen auf:

Die Evolution der Wandfliese

Auf den ersten Blick unterscheiden sich Ductile-Fliesen nicht von anderen Großformatfliesen. Der Unterschied liegt im Material, denn die Platten werden nicht aus Feinsteinzeug gefertigt, sondern aus Steingut. Der bewährte Werkstoff ist für Wandfliesen altbekannt, diese sind in großer Vielzahl auf dem Markt – allerdings nicht in Größen von 270 Zentimetern! (Foto: Living ceramics)

Steingut bietet im Vergleich zu Feinsteinzeug eine ganze Reihe von Vorteilen: Die Fliesen haben ein geringeres Gewicht, daher fallen bei Herstellung und Transport weniger CO2-Emissionen an. Neben dem Gewicht erleichtert auch die Flexibilität der Platten das Handling für den Verarbeiter. Denn die Bruchgefahr beim Transport auf die Baustelle ist geringer als bei Feinsteinzeug. Die Zusammensetzung der Platten vermeidet Oberflächenspannungen und minimiert damit die Gefahr von Rissen und Brüchen bei der Bearbeitung.

Weiterlesen mit einem F+P Fliesen und Platten Abo.

Unser Jahres-Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Artikeln auf fliesenundplatten.de.
Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Sie haben Ihre Zugangsdaten vergessen? Hier Zugangsdaten anfordern.