Denkschablonen überdenken
Mobile-Geschäftsführer Robert Jahrstorfer (links) besuchte mit den Teilnehmenden des Kurses zum Vertriebsbertaer Fliese Siegfried Egler (3. von rechts) und die Ausstellung von Schmidt-Rudersdorf in Bonn. (Foto: Mobile GmbH)

Mobile Vertriebsberater Fliese by F+P

14. December 2020 | Teilen auf:

„Denkschablonen überdenken“

Das Erlernen vor allem dieser drei Bausteine steht beim Mobile Vertriebsberater Fliese powered by F+P Fliesen und Platten besonders im Fokus: mehr Kundenorientierung, mehr persönliche Beratung, mehr Zeit für Kunden durch besseres Selbstmanagement und mehr Abschlüsse. Sie denken, das können Sie alles aus dem Effeff? Ein neuer Impuls oder Blickwinkel kann Sie jedoch noch weiter bringen. (Foto: Mobile GmbH)

Die alltäglichen Menschenerlebnisse sind die tiefsten – wenn man sie von der Gewohnheit befreit“, schrieb Robert Musil (1880 – 1942), österreichischer Novellist, Dramatiker und Aphoristiker, in seinem Schauspiel „Die Schwärmer“. Sie agieren bei Ihren Verkaufsgesprächen vermutlich auch nach einem gewohnten Schema?

Weiterlesen mit einem F+P Fliesen und Platten Abo.

Unser Jahres-Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Artikeln auf fliesenundplatten.de.
Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Sie haben Ihre Zugangsdaten vergessen? Hier Zugangsdaten anfordern.