Cool und sinnlich
Die Serie „Apparente“ kombiniert Ästhetik mit den funktionalen Vorteilen von geschaltem Sichtbeton. Extrem lange Planken ergeben im Zusammenspiel mit großflächigen Fliesen ein besonderes raues Wandbild. (Foto: Godelmann)

Fliesen & Beläge

14. December 2020 | Teilen auf:

Cool und sinnlich

Beton ist ein allgegenwärtiges Baumaterial in der modernen Architektur, bekannt für seine Stärke und Haltbarkeit. Oft wird er aber auch als hart und kalt empfunden. Die hier vorgestellten Wandfliesen zeigen eine andere Facette des vielseitigen Werkstoffs: seine sinnlichen Qualitäten! (Foto: Godelmann)

Die dreidimensionalen Elemente bestehen aus hochwertigem, selbstverdichtendem Architekturbeton. Mit diesem lassen sich anspruchsvolle Sichtflächen und filigrane Geometrien realisieren. Das 3D-Relief der Fliesen erzeugt Tiefe und spielt mit Licht und Schatten. Und ihre seidig-glatte Oberfläche lädt förmlich zum Berühren ein.

Weiterlesen mit einem F+P Fliesen und Platten Abo.

Unser Jahres-Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Artikeln auf fliesenundplatten.de.
Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Sie haben Ihre Zugangsdaten vergessen? Hier Zugangsdaten anfordern.