Messegeschehen
Mit dem Termin Anfang 2023 kehrt die Cevisama zu ihrem ursprünglichen Turnus zurück. (Quelle: Feria Valencia)

Veranstaltungen

05. April 2022 | Teilen auf:

Cevisama wird erneut verschoben

Die internationale Fachmesse für Keramik und Badausstattung, Cevisama, wird nicht wie geplant im Juni stattfinden. Die Veranstalter haben den Termin auf 2023 verlegt.

Die ursprünglich für Februar 2022 geplante Messe war zunächst auf Juni verschoben worden. Jetzt hat die Messe Valencia bekanntgegeben, dass die Cevisama erst vom 27. Februar bis 3. März 2023 wieder stattfinden wird. Grund sei die durch den Krieg in der Ukraine verstärkte Energiekrise im Keramiksektor. Die Unternehmen seien mit großer Unsicherheit und ungewissen Ergebnissen konfrontiert, heißt es in der Mitteilung. Außerdem sei die Versorgung mit Ton, der häufig aus der Ukraine bezogen wird, lückenhaft. Die gasintensive Keramikindustrie habe bereits Produktionen stoppen oder Mitarbeiter in den Zwangsurlaub schicken müssen.

Deswegen haben sich die Veranstalter entschieden, trotz 25 Prozent mehr Besucherregistrierungen im Vorfeld, die Messe erneut zu verschieben. Mit dem neuen Termin Anfang 2023 sei die Cevisama wieder die erste Fachmesse des Jahres und biete somit den Ausstellern beste Bedingungen, um ihre Neuheiten zu zeigen.

zuletzt editiert am 06.04.2022