Mann vor Wand mit Fliesenmosaik in Form eines Baums
Ausbilder Andre Schmitz vor einer der von den Azubis gestalteten Wände (Quelle: F+P Fliesen und Platten/msd)

Aus- & Weiterbildung

26. April 2022 | Teilen auf:

Azubis begeistern mit wahren Kunstwerken

Beeindruckende Leistungen präsentierten die Auszubildenden des ersten Lehrjahrs der Handwerkskammer Köln im Rahmen eines Tags der offenen Tür Mitte April in Köln.

Wieder einmal handelte es sich dabei um eine Gemeinschaftsarbeit der Fachbereiche Fliesenleger und Stuckateure, die am 20. April 2022 in den Räumlichkeiten des Ausbildungscampus der Handwerkskammer zu Köln der Öffentlichkeit gezeigt wurden.

Insgesamt 59 Lehrlinge – 42 Fliesenleger und 17 aus dem Bereich Stuckateure – erarbeiteten in vier Wochen während ihrer überbetrieblichen Ausbildung wahre Kunstwerke zu den Themen „Galerien“ und „Fassade im Hundertwasserstil“.

Weltkarte als Mosaikbild
Weltkarte als Mosaikbild (Quelle: F+P Fliesen und Platten/msd)

„Ursprünglich sollten lediglich Decken, Böden und Wände gebaut und das entsprechende Licht installiert werden, um anschließend 'Kunstwerke' an den Wänden zu platzieren“, erklärte Ausbilder Andre Schmitz im Gespräch mit F+P Fliesen und Platten. Allerdings habe das Ganze durch die Begeisterung der Azubis eine Eigendynamik entwickelt, weshalb am Ende jeder Raum zu einem unterschiedlichen Thema gestaltet wurde.

Fassadengestaltung mit Bruchmosaik
Ausschnitt der im Hundertwasserstil gestalteten Fassade (Quelle: F+P Fliesen und Platten/msd)

Und die Ergebnisse können sich sehen lassen. Weitere Bilder gibt es auf unserem Instagramm-Kanal.

zuletzt editiert am 27.05.2022