Zwei Männer tragen ein großes Paket eine Treppe hoch
Wingeroth Logistik liefert das Material an den vereinbarten Ort, auch mitten auf eine Baustelle. (Quelle: Wingeroth Logistik)

Betrieb

18. June 2022 | Teilen auf:

Bau-Lieferservice bringt Material direkt zum Handwerker

Von der Spachtelmasse über Türblätter bis zur Kabel-Meterware: Wingenroth Logistik bietet als neuen Service ab sofort bundesweit die termingerechte Lieferung von Baustoffen und Werkstücken zum vereinbarten Arbeitsplatz oder Ablageort – auch innerhalb einer Baustelle.

Mit seinem Lieferdienst für Baustoffe und Arbeitsmaterial will Wingenroth Logistik Handwerksbetriebe entlasten und ihnen die Fachhandelsbesuche sowie den Transport und die Verbringung des Materials auf dem Bau abnehmen: „Aktuell ist Effizienz auf dem Bau mehr gefragt als jemals zuvor. Schließlich können Betriebe, die effizienter arbeiten, mehr Aufträge annehmen“, erklärt der Geschäftsführer der Wingenroth Logistik, Axel Hehmann. „Die Wingenroth-Logistik-Lösung trennt handwerkliches Know-how von zeitfressenden Nebenarbeiten, die keine differenzierte Ausbildung erfordern, und eröffnet unseren Kunden so neue Planungsmöglichkeiten.“

Vom Nordrhein-Westfälischen Warendorf aus koordiniert das Unternehmen bundesweit Lieferungen von Baumaterial bis zur Übergabe. „Wir bringen alles, was sich zu zweit tragen lässt, genau dorthin, wo es gebraucht wird – und nicht nur bis zur Bordsteinkante“, so Hehmann. Als Ablageort kommt ein abgestelltes Monteurfahrzeug ebenso in Frage wie der Dachstuhl einer Kirche, in dem gerade Zimmerleute werkeln, oder eine konkrete Fläche innerhalb einer Großbaustelle.

Nachhaltige Logistik

Über die Bündelung von Sendungen für unterschiedliche Gewerke und die reibungslose Koordination der Lieferungen trägt die Wingenroth Logistik auch zur Nachhaltigkeit von Unternehmen bei. „Wir sammeln alle Artikel ein und fahren einmal zum Lieferort. Das spart Zeit, Sprit und Material“, unterstreicht Axel Hehmann.

Neuer Lieferservice fußt auf langjährigem Logistik-Know-how

Die Idee zur neuen Dienstleistung entstand im Bereich Logistik des Sanitär-Großhändlers Sanitop Wingenroth. Die Abteilung hat die nationalen und internationalen Warenströme der Warendorfer hin zu Baumärkten, dem Fachhandel und der Industrie bereits über Jahrzehnte koordiniert. Vor zwei Jahren legte die Abteilung dann den Grundstein für die Wingenroth Logistik. Unter diesem Namen hat das wachsende Team um Axel Hehmann die gewerkeübergreifenden Angebote seither weiterentwickelt und auf die Bedarfe des Handwerks zugeschnitten.

zuletzt editiert am 22.06.2022