Handelsreport

01. February 2010 | Teilen auf:

AUSSTELLUNG IM BAUKASTENSYSTEM

Österreichs größter Fliesengroßhändler setzt in seiner Ausstellung in Salzburg ein innovatives Konzept um: Hier können Kojen durch ein Schnellwechselsystem umgebaut und damit immer auf den neuesten Stand gebracht werden.

Österreichs größter Fliesengroßhändler setzt in seiner Ausstellung in Salzburg ein innovatives Konzept um: Hier können Kojen durch ein Schnellwechselsystem umgebaut und damit immer auf den neuesten Stand gebracht werden.

Ausgabejahr: 2010
Ausgabenummer: 2

Weiterlesen mit einem F+P Fliesen und Platten Abo.

Unser Jahres-Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Artikeln auf fliesenundplatten.de.
Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Sie haben Ihre Zugangsdaten vergessen? Hier Zugangsdaten anfordern.

zuletzt editiert am 04.02.2022