Godelmann Architekturbeton "Dyamante"
Die dreidimensionale Wandfliese bietet dem Betrachter verschiedene optische Effekte. Foto: Godelmann GmbH & Co. KG

Fliesen & Beläge

28. October 2020 | Teilen auf:

Außergewöhnliche Wandgestaltung mit „Dyamante“

Mit dem Architekturbeton „Dyamante“ vertreibt die Godelmann GmbH & Co. KG eine dreidimensionale Wandfliese, die aus verschiedenen Perspektiven betrachtet, einen besonderen optischen Effekt erzielt. (Foto: Godelmann GmbH & Co. KG)

Dabei erinnern die Wandfliesen in schlichtem Weiß laut Hersteller „an einen geschliffenen Diamanten“. Durch den Lichteinfall wird das Licht an den Kanten gebrochen und lässt die einzelnen Facetten in einer leichten Farbabstufung (weiß, hellgrau, grau) erscheinen. Betrachtet man die Wandfläche aus unterschiedlichen Perspektiven, so bricht das Licht demnach an entsprechenden Stellen und verleiht ihr einen besonderen optischen Effekt.

Jede Fliese wird laut Godelmann CO2 neutral von Hand gefertigt und ist ein Unikat. Egal ob hochkant oder quer verlegt, die Verarbeitung der einzelnen Elemente sei einfach und effektiv. Die Fliesen sind aufgrund der Materialechtheit unempfindlich und wetterfest. Diese Beschaffenheit ist der Grund, weshalb sie sowohl Innen und Außen als auch in Feuchträumen eingesetzt werden können.

www.godelmann.de