Illustration mit Mikrofon und Social-Media-Symbolen
Die Kampagne soll Bauherren und Renovierende für die Fliese begeistern. (Quelle: Pixabay)

Verbände

03. September 2022 | Teilen auf:

AG Fliese stellt Imagekampagne auf Herbsttagung vor

Bei der Veranstaltung am 20. September 2022 in Frankfurt stellt die Arbeitsgemeinschaft Fliese des Bundesverbands Deutscher Baustoff Fachhandel (BDB) ihre Kampagne „Faszination Fliese“ vor.

Ziel des zusammen mit dem Deutschen Institut für Marketing DIM entwickelten Konzepts „Faszination Fliese“ ist es, die Entscheidungsfindung des Endverbrauchers, Neubauer wie Renovierer, durch eine Social-Media-Kampagne für die Fliese zu begeistern. Die Posts der Kampagne werden wöchentlich durch die AG Fliese zusammen mit dem Institut DIM konzipiert und gestaltet und sollen von den Mitgliedern gepostet werden – nach dem Motto „Werbung für die Branche, durch die Branche“. Die Umsetzung ab 2023 entscheiden die Mitglieder der AG Fliese. Die AG Fliese will damit in der „gerade in der sehr anspruchsvollen und komplizierten Marktphase“ ein „Feuerwerk für die Fliese“ zünden.

Außerdem wird es um die Nachwuchsgewinnung für Fliesenleger gehen, das der Vorsitzende des Fachverbands Fliesen und Naturstein im Zentralverband Deutsches Baugewerbe (FFN), Jürgen Kullmann, in seinem Vortrag aufgreift. Werner Altmayer, Marketing-Experte der AG Fliese im BDB, erklärt, wie der Fachhandel, Fliesenleger und Hersteller das Argument des „Energiesparens durch Keramik“ nutzen können.

Die Veranstaltung am Dienstag, 20. September 2022, von 10.00 bis 14.00 Uhr im Airport Club Frankfurt, Frankfurt Airport Center I, in Frankfurt statt. Anmelden kann man sich über diesen Link.

zuletzt editiert am 07.09.2022