zurück

Walter Denzel gestorben

Denzel war lange Zeit Referent bei den Seminaren des Sachverständigenkreises Euro-FEN in Raesfeld. (Foto: Henning Granitza)

Walter Denzel Euro-FEN
Walter Denzel (Foto: Henning Granitza)

Bereits am 30. August 2018 ist Walter Denzel im Alter von 71 Jahren gestorben. Der Gründer und Geschäftsführer der Firma DNS-Denzel Feuchte-Messtechnik Natursteinschutz GmbH aus Börtlingen war ein gefragter Experte in Sachen Bau-Feuchte. „Walter Denzel hat seine Erfahrungen und Innovationen mit Leidenschaft gelebt und bei Vorträgen mit Begeisterung vorgestellt“, so Peter Körber, Vorstandsmitglied des Euro-FEN. „Dem Euro-FEN stand er immer offen gegenüber und hat als Dozent über einen langen Zeitraum mit seinem Wissen unsere Seminare bereichert. Wir werden ihn als immer hilfreichen Kollegen mit seiner außerordentlichen Tatkraft vermissen.“

www.euro-fen.de

12.01.2019

Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.