zurück

Vertriebsberater Fliese: IHK-Prüfung in der Tasche

Insgesamt zwölf Teilnehmer der Weiterbildung zum CARO-Mobile Vertriebsberater Fliese haben jetzt ihr IHK-Zertifikat in der Tasche. Prüfung bestanden! Herzlichen Glückwunsch an die Mitarbeiter der SGBD Deutschland GmbH! (Foto: sg)

VB Fliese SGBDD 1
Peter Erfeling (links), Geschäftsleiter Geschäftsfeld Fliesen SGBDD, und Mobile-Geschäftsführer Robert Jahrstorfer (dritter von links) freuen sich mit den erfolgreichen Absolventen. (Foto: sg)

Im Februar fiel der Startschuss und bereits im Mai konnten alle Teilnehmer die Weiterbildung erfolgreich mit mündlicher und schriftlicher Prüfung bei der IHK Bonn/Rhein-Sieg abschließen. „Live“, per E-Learning und im Selbststudium haben sich die gelernten Fliesenleger und Verkaufsberater intensiv mit den drei Modulen „Fachkompetenz im Fliesenhandel“, „Erfolgsfaktoren im Fliesenverkauf“ und „Professionelle Verkaufsgespräche“ beschäftigt. Stets ging es darum, das eigene Wissen aufzufrischen und neue Details zu erlernen. „Diese Weiterbildung hat sich beruflich wie privat total gelohnt“, darin waren sich die Teilnehmer einig. Anstrengend sei es gewesen – aber mit Spaß dabei.

„Ich bin sehr froh, dass alle Teilnehmer die Prüfung erfolgreich absolviert haben und das Zertifikat mit nach Hause nehmen können“, erklärte Sponsor Peter Erfeling, Geschäftsleiter Geschäftsfeld Fliesen Saint-Gobain Building Distribution Deutschland (SGBDD). „Nutzen Sie das Gelernte“, forderte er die Teilnehmer auf, „und lassen Sie sich nicht vom Alltag ausbremsen. Profitieren Sie von Ihrem Fachwissen und ziehen Sie die Kollegen in den Niederlassungen mit.“

VB Fliese SGBDD 2
Herzlichen Glückwunsch – auch dem Sponsor, der jetzt die fünfte Weiterbildung seiner Mitarbeiter abgeschlossen hat: Peter Erfeling (Bildmitte), mit den Initiatoren Robert Jahrstorfer (links) und Sabina Grafen, Chefredakteurin von FLIESEN & PLATTEN. (Foto: IHK)

SGBDD zählt zu den Unternehmen, die die Weiterbildung zum CARO-Mobile Vertriebsberater Fliese von Anfang an genutzt haben. So arbeiten mittlerweile über 60 Fliesenfachverkäufer mit IHK-Zertifikat in den verschiedenen Standorten. „Wir haben regelmäßig Kurse mit unseren Mitarbeitern besetzt“, fasste Peter Erfeling zusammen. „Weiterbildung auf Top-Niveau kann man gar nicht hoch genug einschätzen. Als Fachhändler müssen wir in die Qualifizierung unsere Mitarbeiter investieren. Ihre Kompetenz und Freude an der Arbeit fließt in die Kundengespräche ein. Und letztlich profitieren die Unternehmen davon."

Auch Robert Jahrstorfer, Mobile-Geschäftsführer, zeigte sich überzeugt von den frisch ernannten Vertriebsberatern Fliese. „Gerade bei diesem Kurs muss man den Firmenkontext sehen. Das IHK-Zertifikat, das Sie heute in den Händen halten, ist der Einstieg in eine kontinuierliche Entwicklung“, sagte er den Teilnehmern. „Viele Ihrer Kollegen, die an früheren Kursen teilgenommen haben, sind längst in Führungsverantwortung bei der SGBDD.“

Hier können Sie sich direkt zum nächsten Kurs anmelden.

www.mobile-gmbh.com

www.sgbd-deutschland.de

24.05.2017