zurück

VDF untersucht Kaufverhalten bei Bodenbelägen

Nach welchen Kriterien entscheiden sich Verbraucher für Wand- und Bodenbeläge? Welche Erwartungen haben sie an Handel und Handwerk? Diese und andere Fragen untersucht der Verband des Deutschen Fliesenfachhandels (VDF) in einer Endverbraucherumfrage, die zur Zeit durchgeführt wird. (Foto: Thorben Wengert/pixelio.de)

Symbolbild Umfrage (Foto: Thorben Wengert/pixelio.de)
Die Umfrage wird von der Universität Weihenstephan durchgeführt. (Foto: Thorben Wengert/pixelio.de)

In Zusammenarbeit mit der Universität Weihenstephan will der Verband herausfinden, wie der Kaufprozess heute und zukünftig aussieht. Außerdem untersucht die Umfrage Stärken und Schwächen der unterschiedlichen Wand- und Bodenbeläge und geht der Frage nach, welche Digitalisierungskonzepte dem Endverbraucher im Kaufprozess nutzen.

Die Umfrage wird von den Hersteller- und Kooperationspartnern des VDF unterstützt, außerdem sind die italienischen und spanischen Herstellerverbände Confindustria Ceramica und ASCER beteiligt.

Die Ergebnisse werden am 11. September dem Unterstützer-Kreis des VDF präsentiert und danach den VDF-Mitgliedern exklusiv zur Verfügung gestellt.

www.vdf-fliesenfachhandel.de

30.07.2019

Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.