zurück

V&B Fliesen GmbH sagt Teilnahme an Cersaie ab

Sie fahren nicht: Aufgrund der unvorhersehbaren Entwicklung der Covid-19-Pandemie wird die Villeroy & Boch Fliesen GmbH dieses Jahr nicht an der Cersaie teilnehmen. (Foto: V&B Fliesen GmbH)

Dr. Jörg Schwall, Geschäftsführer der V&B Fliesen GmbH (Foto: V&V Fliesen GmbH)
Dr. Jörg Schwall, Geschäftsführer der V&B Fliesen GmbH, möchte kein Gesundheitsrisiko eingehen. (Foto: V&V Fliesen GmbH)

„Da wir zurzeit noch nicht absehen können, wie sich das Infektionsgeschehen in den nächsten Monaten gestalten wird, und wir selbstverständlich jegliche Gesundheitsrisiken für unsere Mitarbeiter und Geschäftspartner vermeiden wollen, haben wir uns nach reiflicher Überlegung zu diesem Schritt entschlossen“, so Dr. Jörg Schwall Geschäftsführer der V&B Fliesen GmbH. „Es bleibt zu hoffen, dass sich die allgemeine Lage weiterhin zunehmend stabilisiert und normalisiert, sodass wir mit positiver Dynamik und voller Zuversicht in die Zukunft schauen können.“

  www.villeroy-boch.com/fliesen

16.06.2020