zurück

Uzin Utz plant dritten Standort in den USA

Produktionsstätte, Schulungszentrum und US-Standort für Forschung und Entwicklung soll er werden: In Waco, Texas, entsteht bis 2022 ein weiterer Standort des internationalen Bodensystemanbieters Uzin Utz. (Foto: Uzin Utz)

Neuer Standort von Uzin Utz iun Waco, Texas. (Foto: Uzin Utz)
Auf 61.000 Quadratmetern soll produziert, gelernt und geforscht werden. (Foto: Uzin Utz)

Auf rund 61.000 Quadratmetern entsteht in Waco, Texas, bis 2022 der zweite Produktionsstandort des Unternehmens in den USA. Bereits 2015 hatte die Tochterfirma der Uzin Utz Group ein Trockenmörtelwerk in Dover, Delaware, eingeweiht, 2007 die Vertriebsgesellschaft UFloor Systems Inc. in Aurora, Colorado.

In Waco, Texas soll neben einer Produktion für Pulverprodukte ein Schulungszentrum sowie der zentrale US-Standort für Forschung und Entwicklung entstehen. Dafür investiert Uzin Utz  34 Millionen US-Dollar. Zum Produktionsstart 2022 werden mehr als 40 Mitarbeiter in Waco ihren Arbeitsplatz haben.

Wachstumsregion USA

„Im Jahr 2015 haben wir mit dem Bau unserer Produktionsstätte in Dover, Delaware, unser Unternehmen fest im nordamerikanischen Markt verankert. Nordamerika stellt den größten Fußbodenbelagsmarkt der Welt dar; Investitionen wie diese Produktionsstätte in Waco, Texas, sind notwendig, um unsere strategischen Ziele bis 2025 und die darüber hinaus festgelegten Ziele unseres globalen Unternehmens erreichen zu können. Unser Engagement für den Markt, die Menschen und die Industrie hat sich nicht geändert, wir werden weiterhin in vollem Umfang investieren“, ergänzt Philipp Utz, Mitglied des Vorstands, der bereits für den Bau des Werks in Dover, Delaware, verantwortlich war.

Mit Waco habe sich das Unternehmen bewusst für einen Standort entschieden, der im Süden der USA liegt. Die starke Präsenz produzierender Unternehmen der chemischen Industrie im Bundesstaat Texas garantiere einen hoch qualifizierten und diversifizierten Arbeitsmarkt. Dazu kommen geringe Entfernungen zu Rohstofflieferanten mit modernen Fertigungsanlagen.

https://de.uzin-utz.com

28.01.2021

Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.