zurück

Tile of Spain geht mit Neuheiten auf Roadshow

„Kerasmatisch“ ist das Motto der Roadshow, mit der Tile of Spain im Herbst 2019 in Berlin, Stuttgart und Frankfurt halt macht. Auf den Veranstaltungen werden Neuheiten ausgewählter spanischer Hersteller gezeigt. (Foto: Tile of Spain)

Fliesen von Peronda (Foto: Tile of Spain)
Unter anderem zeigt Peronda seine Neuheiten auf der Roadshow. (Foto: Tile of Spain)

Unter anderem stellen  Azteca, Azulev, Ceracasa, Cevica, Dune Ceramica, Inalco, Living Creamics, Peronda, Saloni, Small Size und Todagres ihre Messeneuheiten vor. Außerdem geben renommierte Architekten wie zum Beispiel Amandus Sattler von Allmann, Sattler, Wappner Architekten München einen Einblick in ihre Arbeiten. In seinem Vortrag zeigt Sattler, der Präsidiumsmitglied des DGNB (Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen) ist, dass nachhaltig konzipierte Bauprojekte auch zu nachhaltigem Wirtschaften und Konsumieren anregen können.

Tile of Spain verlost auf den Veranstaltungen wieder eine Reise für zwei Personen zur Fliesenfachmesse Cevisama in Valencia.

Die Roadshow findet am 22. Oktober 2019 in Berlin, am 24. Oktober 2019 in Stuttgart und am 28. November 2019 in Frankfurt statt.

Alle Informationen sowie das Anmeldeformular gibt es auf der Webseite.

www.tileofspain.de

05.10.2019

Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.