zurück

Temperaturregler: Alles Einstellungssache

AEG hat für seine „Thermo Boden“-Systeme einen neuen Regler entwickelt: Der „All-in-one-Komfortregler FRTD 903 TC“ besitzt ein farbiges Display mit Touch-Funktion, wie man sie von Smartphones kennt. (Foto: EHT)

AEG Komfortregler
Der Temperaturregler „FRTD 903 TC“ besitzt 28 Programmplätze zur Speicherung individueller Zeitprogramme. (Foto: EHT)

Mit elektronischen Temperaturreglern lassen sich auch Fußbodenheizsysteme bequem und sicher einstellen. Je nach Wärmeanforderung wird das Flächenelement damit ein- oder ausgeschaltet. Die Raumtemperatur kann so mithilfe des Temperaturreglers ganz präzise elektronisch gesteuert werden. AEG hat jetzt für seine „Thermo Boden“-Systeme einen neuen Regler entwickelt: Der „All-in-one-Komfortregler FRTD 903 TC“ besitzt ein farbiges Display mit Touch-Funktion, wie man sie von Smartphones kennt. Er ist einsetzbar als Fußboden- und Raum-Temperaturregler mit Begrenzungsfühler. Funktionell soll er laut Angaben des Herstellers durch 28 Programmplätze überzeugen, auf denen verschiedene, individuelle Zeitprogramme abgespeichert werden können. Zudem verfügt er über eine selbstanpassende, lernfähige Regelung, die automatisch die benötigte Vorheizzeit berechnet. Das große Display ist beleuchtet und soll sowohl leicht ablesbar als auch intuitiv bedienbar sein. der „FRTD 903 TC“ eignet sich für die Unterputzmontage in einer 55er-UP-Dose.

www.eht-haustechnik.de

26.06.2019

Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.